Katzen im Winter. Eine Gebrauchsanweisung.

Wenn die letzten Blätter von den Bäumen gefallen sind und die Abende kalt und dunkel 20130323_121616werden, beginnt die Zeit der Besinnlichkeit. Kerzen werden angezündet, man zieht sich mit einem guten Buch  und einem noch besseren Rotwein auf den Sessel zurück.

Die Stille, die einkehrt, wird nur von dem Gluckern der Heizung oder vom Rascheln der kahlen Äste im Wind unterbrochen. Es ist die Zeit der Ruhe und der Einkehr.

Es sei denn, man hat Katzen.

Weiterlesen…